Gruppen

Unser Angebot

Wir helfen uns gegenseitig, wo wir können

Selbsthilfegruppen können ein wichtiger Bestandteil in der Therapie eines psychisch Erkrankten sein. Wir erzählen von den Dingen, die uns wichtig sind und beschäftigen. Wir hören einander gerne zu, denn wir sind von Betroffenen umgeben, die uns wirklich verstehen. Unsere Rückmeldungen haben ein Alleinstellungsmerkmal, da wir eine besondere Sicht auf die speziellen Themen haben. Weder Therapeuten noch Freunde können nachempfinden, was es heißt, mit einer psychischen Krankheit zu leben.

Ich persönlich habe an vielen Selbsthilfegruppen teilgenommen und es war meist eine Hilfe für mich. Es mag am Anfang etwas ungewohnt sein, sich mit Leuten zu umgeben, die einem fremd erscheinen. Aber es ist die Aufgabe der Gruppe, neue interessierte möglichst freundlich aufzunehmen und wir garantieren, dass wir darum bemüht sind. Für mich ist es sehr befreiend, nicht mehr allein mit meinen Sorgen zu sein, denn die Gemeinschaft ist jederzeit für mich da.

Einige von uns haben viel Therapieerfahrung und wir ersetzen keine professionelle Psychotherapie, wir ergänzen sie. Es gibt auch Mitglieder, die zurzeit keine Behandlung benötigen und allein mit unserem Austausch gut versorgt sind. Die Therapeuten der DIAKO Nordfriesland wissen unsere Motivation zu schätzen und unterstützen uns dabei, mit anderen Patienten in Kontakt zu kommen.

Wer bei uns mitmachen kann

Wenn du ein Teil von uns werden möchtest, dann ist es wichtig, dass du folgende Voraussetzungen erfüllst:

  • Eine Borderline-Persönlichkeitsstörung.

  • Wohnort in Nordfriesland.

  • Mindestalter 16 Jahre.

Mehrere Gruppen um alle Bedürfnisse abzudecken

Das Prinzip ist in allen Gruppen gleich: wir tauschen uns mit Betroffenen aus. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten bei der Form der Kommunikation. So ist z.B. die Teilnahme an den Online-Gruppen ziemlich einfach, während das Treffen in Husum ortsgebunden ist und sich in einer WhatsApp Gruppe auszutauschen ist natürlich anders wie in einer Video-Konferenz.

Was wir dir in allen Gruppen anbieten können

  • Lerne besondere Menschen kennen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, wie du selbst.

  • Erhalte Hilfe von kompetenten und erfahrenen Betroffenen.

  • Du kannst nichts falsch machen. Jedes Thema, dass dich beschäftigt ist ein gutes Thema.

  • Nähere dich den Menschen in deinem Tempo. Niemand erwartet etwas von dir und wir nehmen auch besondere Rücksicht auf zurückhaltende Teilnehmer.

An die Menschen, die uns verlassen haben

Auch euch hätten wir gerne wieder bei uns! Wenn du aus unserer Community gegangen bist, dann werden deine Gründe dafür respektiert. Diese werden nicht bewertet und niemand ist dir böse. Jeder hat das Recht neu anzufangen, auch in unserer Gemeinschaft. Wenn du also jetzt oder irgendwann den Wunsch hast zu uns zurück zu kommen, dann werden wir dich mit offenen Armen empfangen und das so oft wie gewünscht.

Werde Mitglied

Du kannst in jede dieser Gruppen aufgenommen werden, es ist ganz leicht. Das Einzige was du dafür tun musst, ist uns zu schreiben!

Hier sind all unsere Termine zusammengefasst.

WhatsApp

Hier findet der Austausch von Betroffenen in einer WhatsApp Gruppe statt, Therapeuten oder Angehörige sind nicht dabei.

Video

Hier begegnen sich Betroffene in einem virtuellen Gruppenraum, Therapeuten oder Angehörige sind nicht dabei.

Husum

Hier begegnen sich Betroffene in einem Gruppenraum, Therapeuten oder Angehörige sind nicht dabei.